Wasch- und Pflegeanleitungen

Wie waschen Sie Ihre GoreTex Jacke richtig? Wie behandeln Sie ihre G1000 Hose?

Hier finden Sie alles, was Sie zur Pflege Ihrer Outdoorbekleidung wissen sollten. Und wenn doch einmal eine Frage offen bleibt, dann schicken Sie uns eine Email und wir helfen Ihnen gern weiter.

Download: Pflegehinweis Guter Griff

WACHSEN VON G-1000-PRODUKTEN

Grönlandwachs, ein reines Naturprodukt, macht das Gewebe wasser- und windabweisend. Außerdem kannst du diese Funktionen durch das Auftragen von mehr oder weniger Wachs selbst regulieren. Du kannst vorn mehr Wachs auftragen, damit du vor Stürmen gut geschützt bist. Der Rücken, wo du dein Gepäck trägst, kommt mit weniger Wachs aus. Das sorgt für Atmungsaktivität und du schwitzt weniger bzw. musst nicht frieren. Weitere Infos zu den Funktionen des G-1000-Gewebes und zum Auftragen von Grönlandwachs an exponierten Stellen findest du auf www.fjallraven.de.

1. Streiche mit dem Grönlandwachs- Block über die zu imprägnierenden Stoffpartien. Der Stoff muss gut mit Wachs bedeckt sein.

 

 

2. Streiche mit dem Grönlandwachs- Block über die zu imprägnierenden Stoffpartien. Der Stoff muss gut mit Wachs bedeckt sein.

 

 

3. Mithilfe eines Föns, Bügeleisens oder Wäschetrockners wird der Stoff anschließend angewärmt, bis das Wachs schmilzt und in den Stoff eindringt. Auch im Freien lässt sich die Imprägnierung deiner Kleidung gut verstärken.

Streiche mit dem Grönlandwachs- Block über die zu imprägnierenden Stoffpartien. Halte den Stoff in einem Abstand von einigen Dezimetern über die gleichmäßig brennende Flamme deines Outdoor-Kochers. Halte ihn nicht zu dicht an die Flamme und steck den Ärmel nicht in die Kleidung. Halte ihn nur straff und bewege ihn über der Flamme hin und her, bis das Wachs schmilzt.